Hintergrund_02.jpg

Valentino - mein Name ist im Motorradsport Geschichte. 

Das weiß ich, seit ich mit meinem Vater Motorradrennen schaue. Seitdem ich selbst Motorradrennen fahren darf, ist Valentino Rossi natürlich mein großes Rennsportidol. 

Im Herbst 2016 durfte ich als 7-jähriger an einem Sichtungslehrgang für Pocketbikes teilnehmen. Da ich auf Anhieb mit dem Motorrad gut umgehen konnte, fuhr ich in der Saison 2017 im "Team Hessen Thüringen" bereits die deutsche Pocketbike Meisterschaft und die ADAC Pocketbike Meisterschaft mit. Schon im zweiten Lauf wurde ich Zweitplatzierter. Ein ganz tolles Erlebnis - ich gewann meinen ersten Pokal. 

Zum Jahresende konnte ich als Saisonergebnis sowohl einen dritten Platz in der Deutschen Pocketbike Meisterschaft als auch einen dritten Platz in der ADAC Pocketbike Meisterschaft erzielen. 

In der Saison 2018 fuhr ich in der nächsthöheren - der Minibike Einsteiger Klasse. Wegen technischer Probleme konnte ich in den ersten Saisonrennen leider keine guten Platzierungen erreichen. Nachdem die Probleme behoben waren, lief es wieder besser und ich konnte die Saison noch mit Platz 3 in der Deutschen Meisterschaft und Platz 5 in der ADAC Meisterschaft beenden. 

2019 bin ich in die Minibike Nachwuchsklasse aufgestiegen und konnte die ersten beiden Rennen direkt gewinnen. Nach Höhen und Tiefen während der Saison schloss ich diese mit dem Titel des Deutschen Meisters in der Nachwuchsklasse 2019 und dem dritten Platz in der ADAC Minibike Meisterschaft ab.

Ausruhen in einer Klasse kommt für mich nicht in Frage. Mein Ziel ist es, jedes Jahr in der nächsthöheren Klasse alles zu geben und gute Resultate einzufahren. 

Name

Geburtsdatum

Nationalität

Team

Startnummer

Motorrad

Rennserie

Hobbies

Vorbild

Valentino Herrlich

07.01.2009

Deutsch

Roland Busch Racing Team

10

KTM RC4R

Northern Talent Cup

Motorrad fahren, Tischtennis,

Mountainbiken, Einrad fahren, PS4

Valentino Rossi

ADAC Pocketbike Cup 

DMSJ Deutsche Pocketbike Meisterschaft

Pocketbike Rennen Wittgenborn

Pocketbike Rennen Schlüsselfeld

Bester Rookie Pocketbike 

2017

3. Platz

3. Platz

2. Platz

3. Platz

ADAC Minibike Cup Einsteiger

DMSJ Deutsche Minibike Meisterschaft Einsteiger

Minibike Sachsenring 1. und 2. Rennen

Bester Rookie Minibike Einsteiger 

2018

Deutsche Minibike Meister Klasse Nachwuchs 

ADAC Minibike Meisterschaft Klasse Nachwuchs 

Minibike Faßberg Rennen 1 und 2

Minibike Rennen Schlüsselfeld

Minibike Rennen Bopfingen

Minibike Oschersleben Rennen 1 und 2

Minibike Rennen Bopfingen 

Minibike Rennen Mülsen

Minibike Rennen Schaafheim

Bester deutscher Rookie Minibike Nachwuchs

2019

5. Platz

3. Platz

3. Platz

1. Platz

3. Platz

1. Platz

1. Platz

1. Platz

2. Platz

2. Platz

2. Platz

3. Platz

Valentino Herrlich steht in Lederkombi, Handschuhen, Lederstiefel von Daytona und hat ein breites Lächeln.

2020

Trainingsjahr mit der Moto 3

2021

Teilnahme am Northern Talent Cup

NTC 1. Rennen Sachsenring

NTC 2. Rennen Sachsenring

NTC 1. Rennen Assen

11. Platz

11. Platz

14. Platz

Valentino Herrlich #10