top of page
Hintergrund_02.jpg
Portraitbild.jpg

Valentino Herrlich

Fahrer

Valentino ist das Herzstück des Teams. Wir versuchen ihn bestmöglich bei seinem Traum (Im Rahmen der WM fahren) zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Valentino #10.

Marco.jpg

Marco Herrlich

Chefmechaniker und Co-Trainer

Marco ist Valentinos Papa, sein Chefmechaniker, Trainer und gleichzeitig größter Kritiker. Er ist immer dabei und kümmert sich um das Fahrtraining, die Motorräder und die nötige Motivation.

Bianca Herrlich ist die Mutter von Valentino Herrlich und kümmert sich um das Catering und das Fitnesstraining von Valentino.

Bianca Herrlich

Powerfrau für alle Fälle

Bianca ist nicht nur Mama von Valentino, sie ist ein Multitalent. Mit viel Liebe und Hingabe kümmert sie sich um Valentino und das gesamte Team. Dabei übernimmt sie mehrere Aufgaben gleichzeitig: die Teamverpflegung, das Wohlergehen aller Beteiligten, die Reiselanung und Durchführung. Zudem ist sie noch Fotografin und Kamerafrau für das Team.

Philipp.jpg

Philip Freitag

Riding Coach
 

Philip ist selbst viele Jahre erfolgreich Moto 3 Rennen gefahren und kennt viele europäische Rennestrecken, das macht ihn zum perfekten Riding Coach für Valentino.

Frank.jpg

Frank Koch

Teamchef von F.Koch Rennsport und Chefmechaniker
 

Frank Koch ist der Teamchef des ETC Teams F.Koch Rennpsort, für das Valentino in 2023 an den Start geht. Er ist der Oberchefmechniker, der die Moto 3 perfekt kennt und optimal auf seine Fahrer abstimmen kann.

hintergrund_01.jpg

Luca Herrlich

großer Bruder und Mechanikerassistent

Luca nimmt die Aufgabe als großer Bruder sehr ernst und sorgt dafür, dass der "Kleine" nicht so schnell abhebt. Trotzdem kann Valentino sich immer auf ihn verlassen, denn Luca findet man meist an der Boxenmauer mit Stoppuhr und Boxentafel, um seinen kleinen Bruder die wichtigen Informationen, wie Rundenzeiten und restliche Rennrunden zu übermitteln.

Ein starkes Team

bottom of page